g&v Florist des Jahres 2019

30.01.2020, erstellt von Daniela Sickinger / TASPO Online

„Wiesbaden hat einen „Florist des Jahres“ Andi Slotty holt sich den Titel g&v Florist des Monats – Jahresgewinner 2019“

Die Leser des Ideenmagazins gestalten & verkaufen (g&v) haben entschieden: Andi Slotty ist der „g&v Florist des Monats – Jahresgewinner 2019“. Das Ergebnis der Abstimmung wurde am 30. Januar live im g&v CreativCenter auf der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) in Essen bekannt gegeben.

g&v, das Ideenmagazin für Floristen und Einzelhandelsgärtner aus dem Hause Haymarket Media, hatte seit Februar letzten Jahres auf seiner Facebook-Seite jeden Monat einen „g&v Florist des Monats“ gesucht. Dazu mussten die Bewerber – jeweils zu einem anderen Thema – ein Foto eines persönlichen Werkstücks einreichen. Aus den eingegangenen Bildern wählte dann jeweils eine Jury am Ende den Gewinner des Monats.

„Strauß für die Seele“ überzeugt Juroren und Leser der g&v

Andi Slotty, echter Florist aus Leidenschaft vom Blumenhaus Inge, dem „Kult“-Blumengeschäft in Wiesbaden-Erbenheim, war im Juni 2019 zum Thema Sommerstrauß an den Start gegangen. Slotty bewarb sich mit einem emotionalen Arrangement aus Eucharis, Echinops, Limonium, Silberblatt, gekräuseltem Allium, Fontänen- und Bärengras sowie einigen Seesternen und Muscheln, das die Juroren mehr als begeistert hat. Denn das Werkstück vermittelte genau die Gefühle, die der Florist bei seinen geliebten Besuchen am Meer nach eigener Aussage immer wieder überkommen: wohlfühlen, entspannen, maritimes Flair.

Als „Strauß für die Seele“ bezeichnete Slotty, der seit über fünf Jahren erfolgreich das Blumenhaus Inge führt, seinen Siegerstrauß „Sommerbrise“. Und der konnte bei der am 2. Januar gestarteten Abstimmung zum „g&v Florist des Monats – Jahresgewinner 2019“ – die zunächst online und ab dem 28. Januar im g&v CreativCenter auf der IPM stattfand – auch die g&v Leser überzeugen und sich so am Ende den Titel holen.“

%d